Muss ich als Kassenpatient/-in bei Behandlungen zuzahlen?

Freigegeben in FAQs
06.05.2015

Unsere Behandlungskonzepte beruhen auf modernsten wissenschaftlichen Erkenntnissen und wir versuchen, losgelöst von jeglichen Kassenkriterien, unseren Patienten (unabhängig vom Versicherungsstatus) eine Zahnheilkunde „State of the Art“ zu ermöglichen. Wie hoch der evtl. Eigenanteil einer zahnärztlichen Leistung ausfällt, hängt aber auch von der persönlichen Vorsorge ab (z. B. Zahnzusatzversicherung oder Krankenkassentarif). Jeder Patient hat in den vorgelagerten Behandlungsgesprächen die Möglichkeit, seine Wünsche zu äußern und eine Aufklärung über relevante Behandlungsalternativen/Behandlungskosten zu erhalten.

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.